News

Datum:
2015.07.07
Kategorie:
Ereignisse

LiebeGrüßeausRussland

Der Produktionsstart im russischen Werk war das perfekte Geburtstagsgeschenk für das ARaymond Network*
Antoine Raymond, CEO mit einem russischen Mitarbeiter

Die Einweihung des neuen ARaymond** Produktionswerks in Russland war ein passendes Geschenk zum 150jährigen Jubiläum des Netzwerks, einem der weltweit führenden Zulieferer von Verbindungselementen für Hersteller von Automobilen und LKW.

Die Zeremonie fand im Juli statt und das erste Teil, das die Fertigungslinie verließ, wurde vom Ehrengast Antoine Raymond, CEO, persönlich hergestellt. Der Veranstaltung wohnten auch Würdenträger aus dem Ort und der Region bei.

Das Werk in Dzershinsk, einer Stadt 400km östlich von Moskau, stelltBefestigungs- und Montagelösungen für den wachsenden russischen Automobilmarkt her.

Entworfen und gebaut wurde das Gebäude nach LEED (Leadership in Energyand Environmental Design), dem weltweit anerkanntesten Rating-System für nachhaltige, umweltfreundliche Büros und Fabriken. Die LEED-Zertifizierung soll später in diesem Jahr erfolgen.

Weitere Informationen über ARaymond und die Unternehmensgeschichte finden Sie unter www.araymond.com (Unternehmenswebsite) und www.araymond-150.com (Website zum 150. Jubiläum).

Bild des neuen ARaymond-Produktionswerks in Russland

 

*ARaymond bezieht sich in diesem Artikel auf A. Raymond RUS LLC – Nizhegorodskayaoblast, Dzerzhinsk, Igumnovskoeshosse, 5 – 606019 RUSSIA (Registrierungsnr.°: 1075261011561 INN: 5261059167) ,die Mitglied des ARaymond Network ist.
** ARaymond Network, Netzwerk bezieht sich in diesem Artikel auf ein Netzwerk von Gesellschaften, die die Marke
ARAYMOND™ unter Lizenz verwenden.